A- A A+

Herzlich Willkommen

auf der Seite der Beruflichen Oberschule Füstenfeldbruck

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule!

Öffnungszeiten Sekretariat während der

Sommerferien 16/17 auf 17/18

vom 31.07.2017 bis einschließlich 04.08.2017 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

sowie

vom 04.09.2017 bis einschließlich 11.09.2017 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Wir wünschen schöne und erholsame Sommerferien

IMG 9383

Im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung nahmen unsere FOS-Schüler/innen der 11. Jahrgangsstufe für drei Tage Schüler/innen aus unseren Flüchtlingsklassen an die Hand und ermöglichten ihnen so Einblicke in das Praktikum.

Die FOS-Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe absolvieren je Schulhalbjahr ein ca. neunwöchiges Pflichtpraktikum. Abhängig von Ausbildungsrichtung sind sie in Betrieben und Einrichtungen aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Technik oder Wirtschaft tätig.

Wir haben an unserer Schule in diesem Schuljahr zwei Klassen mit Flüchtlingen (Klasse fbk1a und fbk1b). Um auch diesen Schüler/innen Einblicke in die Arbeitswelt zu ermöglichen, gingen die Schüler/innen der beiden Klassen, begleitet von den FOS-Schüler/innen, für drei Tage im Juli in das Praktikum.

Weiterlesen

Kultusminister Dr. Spaenle hat mit Schreiben vom 14. Dezember 2015 mitgeteilt, dass mit Beginn des Schuljahres 2016/17 die Notengrenze für den Zugang zur 13. Jahrgangsstufe der Fachoberschule von 2,8 auf 3,0 abgesenkt wird.

Aufgrund der kontinuierlich über die letzten Jahre gezeigten hohen Leistungsfähigkeit der FOS13-Schülerinnen und -Schüler und der sehr guten Ergebnisse bei den Abiturprüfungen - im Schuljahr 2014/15 haben 99,0 Prozent der Schülerinnen und Schüler die Jahrgangsstufe 13 der Fachoberschule die Abiturprüfung erfolgreich abgelegt - sei die Absenkung der Notenhürde fachlich gut begründet. Damit werde ein wichtiger Schritt getan, die Durchlässigkeit des bayerischen Bildungswesens weiter zu erhöhen.

Unsere BOS bietet ab 21. Februar 2017 wieder den Vorkurs zur Vorbereitung auf die 12. Jahrgangsstufe der BOS an.

An drei Abenden, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag - jeweils von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr - wird in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch Unterricht erteilt, der die Kenntnisse und Fertigkeiten, die in den Fächern durch den mittleren Schulabschluss erlangt wurden, auffrischt.

Im Schuljahr 2015/16 begann die Arbeitsgruppe Technik an der Schule die Arbeit am Projekt.

Die Grundidee beim Projekt „Sprechender Mülleimer“ war, dass wir einen Missstand („Ständig liegt Müll auf der Straße rum“) beheben wollten. Da das Wegwerfen von Müll in der Regel aber nur als Pflicht empfunden wird, wollte die Technik-AG das Wegwerfen sozusagen „unterhaltsamer machen“, also Spaß machen! Wir fertigen also einen Mülleimer, der sprechen kann, sich bedankt, Nettes oder Lustiges sagen kann und so für eine positive Verstärkung sorgt!

Fotos

Die konzeptionelle Arbeit von der Idee bis zur Fertigung vom sprechenden Mülleimer wurde komplett an der Schule geleistet. Hilfe bekamen wir von Betrieben aus dem Landkreis (Herzlichen Dank an die Firma Sattler!) sowie durch die tatkräftige Unterstützung von Fr. Becker (Danke für das Material!).

Die Idee wurde dann von der hausinternen Film-AG aufgegriffen:

Filmlink

Unsere Berufliche Oberschule

Die Berufliche Oberschule Fürstenfeldbruck - Staatliche Berufsoberschule und Fachoberschule - wurde 2003 gegründet. Sie hat ca. 1450 Schüler, welche von von ca. 110 Lehrkräften in 50 Klassen unterrichtet werden.

Wie Sie uns finden

Münchner Str. 67, 82256 Fürstenfeldbruck
08141 - 534 872 00 info@fosbos-ffb.de